Gemeinsam sind wir Stiftung

Wir engagieren uns für die Ludwig Stiftung und die aktive Verwirklichung ihres Stiftungszweckes.

Kuratorium

ic-link-arrow

Carolin Scharpff-Striebich „Was mich besonders bewegt, ist die Mission, Kunstsammlungen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und dabei das wertvolle kulturelle Erbe der Ludwig Stiftung in den zeitgenössischen Kontext einzubinden. Es ist eine spannende Aufgabe, die mich fasziniert und antreibt. Meine Verbindung zu den Ludwigs: Wir teilen die Leidenschaft für Kunst, ähnliche Sammelinteressen und die damit verbundenen Herausforderungen.“

Vorsitzende

Dr. Rainer Krause „Kunst hat die Kraft zu verbinden – Menschen, Kulturen und Kontinente. Peter und Irene Ludwig haben eine Sammlung im besten Sinne geschaffen: Von der Antike bis zur Pop Art, von West bis Ost, von Fayence bis Picasso. Unsere Aufgabe in der Stiftung? Freiräume zu schaffen, damit sich die grazile Wucht dieses Erbes immer wieder neu entfalten kann.“

Prof. Dr. Ursula Ley „Ich habe die Eheleute Ludwig in Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit als Partnerin einer großen Steuer- und Beratungsgesellschaft kennengelernt und seit 1989 beraten. In 1997 wurde die Stiftung für Kunst und Internationale Verständigung GmbH auf meinen Vorschlag in die Peter und Irene Ludwig Stiftung überführt, in dessen ehrenamtlich tätiges Kuratorium mich Irene Ludwig berief. Mein großes Anliegen ist es, den in 13 Jahren gemeinsamer Kuratoriumsarbeit erlebten Stifterwillen der Ludwigs umzusetzen, und die Mittel ertragswirksam, aber risikobewusst anzulegen, um möglichst hohe Überschüsse für die kulturelle Förderung zu erwirtschaften.“

Hans Ewald Schneider „Mein Engagement für die Peter und Irene Ludwig Stiftung basiert auf der Vision der Ludwigs, dass Kultur in ihrer Vielfalt Menschen verbinden kann. Dieser Gedanke ist auch heute genauso aktuell und bedeutungsvoll wie zur Nachkriegszeit. Mein Verhältnis zu Peter und Irene Ludwig, das aus einer engen Verbindung meiner Eltern zu den Ludwigs entstand, war sehr vertrauensvoll und freundschaftlich.“

Prof. Matthias Wagner K "Dem Kuratorium der Peter und Irene Ludwig Stiftung anzugehören, ist für mich eine Ehre und Verpflichtung zugleich: Denken, Diskutieren, Handeln und Ermöglichen im Sinne der Stifter zur bestmöglichen Förderung jener öffentlichen Museen, die mit der Sammlung Ludwig verbunden sind, und der Stiftung selbst."

Vorstand

ic-link-arrow

Dr. Carla Cugini „Diese Stiftung zu leiten ist eine großartige Aufgabe! Es gilt, möglichst viel für die Kunst, die Sammlung und die mit uns kooperierenden Museen zu bewegen, sowohl international als auch kulturpolitisch im Dialog zu bleiben und Zeichen für die Zukunft zu setzen. Besonders wichtig ist mir, dass wir dies reflektiert, offen und im Sinne des Gemeinwohls tun.“

Geschäftsführende Vorständin

Markus Schalla „Die Ludwig Stiftung als eine weltoffene international vernetzte Organisation hat eine herausragende Stellung. Die Idee von Kunst als verbindendem Element zwischen Menschen, Einrichtungen und Nationen über alle Schichten hinweg ist immer aktuell. Der besondere Stiftungssitz im ehemaligen Wohnhaus der Ludwigs erzeugt eine besondere Arbeitsatmosphäre, in der man mit Freude arbeitet, um die Stiftung langfristig für die Zukunft aufzustellen.“

Kaufmännischer Vorstand

Team

ic-link-arrow

Benjamin Dodenhoff „Ich bin jeden Tag aufs Neue beeindruckt von der Qualität und Diversität der Kunstwerke, die wir betreuen. Dabei zu helfen, diese einzigartige Sammlung für die Zukunft zu bewahren, zu erforschen und zu erweitern empfinde ich zugleich als große Verantwortung und große Erfüllung.“

Forschung und Projekte

Ulrike Gehlen „Ich bin seit 26 Jahren im Haus Ludwig tätig und hatte noch die Möglichkeit, einige Jahre lang für Irene Ludwig persönlich zu arbeiten. Trotz einiger Wechsel im Laufe der Zeit gab es immer ein schönes Miteinander und gegenseitige Unterstützung im Team der Stiftung. Für mich ist die Arbeit hier an diesem beeindruckenden Ort, der so viele Eigenheiten besitzt, etwas ganz Besonderes.“

Hauswirtschaft Haus Ludwig

Susann Geiermann „Für mich birgt das Archiv der Stiftung ein großes Potenzial für Forscherinnen und Forscher, die sich auf die Suche nach dem fehlenden Puzzleteil machen, um ihre Vermutungen und Forschungsergebnisse mit Originaldokumenten der Zeit zu belegen und zu untermauern – aber auch um ganz neue Erkenntnisse zu gewinnen und neue noch unerforschte Felder in der (Kunst-) Geschichte zu entdecken und zu beleuchten.“

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Jana Hecht "Ich freue mich darauf, Teil der Ludwig-Stiftung zu sein! Während meines Studiums habe ich mich mit der faszinierenden Vielfalt der Sammlungsgeschichte der Ludwigs beschäftigt. Nun bin ich gespannt darauf, die Arbeit der Ludwig-Stiftung an diesem großartigen Ort zu unterstützen und die Schätze der Ludwigs sowie die heutigen Aktivitäten unserer Stiftung für ein breiteres Publikum zugänglich zu machen – auch über digitale Kanäle."

Volontärin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bernd Naleppa „Was mich an meiner Tätigkeit bei der Ludwig Stiftung fasziniert, und mich motiviert, dort zu arbeiten, ist die Wertschätzung für jeden Mitarbeiter sowie die Förderung eines harmonischen und kooperativen Arbeitsklimas. Diese Aspekte bilden meiner Meinung nach die Grundlage, um sicherzustellen, dass die Stiftung in der Zukunft erfolgreich bleibt.“

Hausmeister Haus Ludwig

Julius Redzinski "Mich motiviert, die Stiftung in der Erforschung ihrer Geschichte zu unterstützen und die Digitalisierung ihres Archivs zu fördern. Die Ludwigs als bedeutende Figuren in der deutsch-deutschen Kulturgeschichte sowie ihre Sammlungen üben auf mich eine besondere Faszination aus. Die Digitalisierung ermöglicht tiefere Einblicke in ihre Rolle im kulturellen Austausch zwischen West- und Osteuropa. Die Stiftung kann dadurch Impulse für Sammlungsforschung und Kooperationen bieten.“

Wissenschaftlicher Volontär

Corinna Schröder „Als gebürtige Aachenerin und langjährige Mitarbeiterin, die Irene und Peter Ludwig persönlich kannte, fühle ich mich mit der Ludwig Stiftung besonders verbunden: Es fasziniert mich immer wieder, wie intensiv die Ludwigs für die Kunst gelebt haben. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass die Ludwig Stiftung diese bedingungslose Leidenschaft nachfolgenden Generationen lebendig weitervermittelt.“

Sammlungsmanagement

Tanja Wessolowski „Die Arbeit der Ludwig Stiftung an diesem einzigartigen Ort täglich unterstützen zu können, ist für mich als Kunsthistorikerin ein großes Privileg. Dabei mitwirken zu können, das Haus Ludwig und die Vision der Sammler lebendig zu halten, ist eine spannende Herausforderung und große Freude für mich.“

Vorstandsassistenz

Das Team der Ludwig Stiftung © Peter und Irene Ludwig Stiftung, Aachen. Foto: Carl Brunn, 2023, Aachen

Ehemalige Kuratoriumsvorsitzende

ic-link-arrow

Prof. Dr. h.c.mult. Irene Ludwig

1997 – 2010

Isabel Pfeiffer-Poensgen

2011 – 2023, Kuratoriumsmitglied ab 2005

Ehemalige Kuratoriumsmitglieder

ic-link-arrow

Dr. Dr. h.c. F.-Wilhelm Christians

1997 – 2004

Prof. Dr. Rainer Jacobs

1997 – 2018

Dr. Arend Oetker

2005 – 2012

Prof. Dr. Christoph Stölzl

1999 – 2016

Regina Wyrwoll

2012 – 2023